Rund um die Turfroute

Reisebericht von Karl-Heinz Czierpka

1. Etappe: Von Echtenerbrug nach Giethorn

Am Wochenende und in den Ferien ist die Dreiwegeschleuse begehrtes Ausflusgziel vieler niederländischer Bootsfahrer. Ganze Familien liegen hier mit ihren Booten und es ist gegen Abend nicht einfach, noch einen Liegeplatz zu bekommen. Doch keine Angst: Gegen 22.00 Uhr wird es schnell ruhig und die vielen Hunde machen auch keine Probleme, da die Halter die Hinterlassenschaften ihrer Bordhunde in der Regel sorgsam entsorgen. Aufpassen muss man beim Fahren auf Badende und auf die vielen Schlauchboote, mit denen die Kinder den ganzen Tag unterwegs sind. Und natürlich auf die zahlreich ausgelegten Angeln, aber das ist ja überall so, wo Boote liegen.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit der Mercurius von Yachtcharter Turfskip