Rund um die Turfroute

Reisebericht von Karl-Heinz Czierpka

2. Etappe: Über die Drentse Hoofdvaart bis nach Gorredijk

Und manchmal sind mehrere Objekte zu bedienen, dann radelt der oder (hier: die) Brückenwärter/in mit dem Konvoi durch das Dorf, von Brücke zu Brücke. Und trotzdem bleiben sie freundlich und hilfsbereit, nehmen Leinen an und stehen auch unbeholfenen Crews mit Rat und Tat zur Seite.

Oldeborn nimmt als Etappenziel eine Sonderstellung ein, denn auch hier gibt es einen Yachthafen mit Strom. Zwar gibt es dort eigentlich nur Dauerplätze, aber der Hafenmeister lässt mit sich reden und betätigt dann die automatische Brücke, die den Zugang sonst versperrt. Ohne Strom (und ohne Gebühren) darf man im Dorf liegen, so wie hier unterhalb der Kirche mit dem schiefen Turm.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit der Mercurius von Yachtcharter Turfskip