Mit der Josina Elisabeth auf Klassenfahrt - Vorbereitungen

Wir trainieren das Programmiern...

von Internet-Seiten schon eine ganze Zeit im "Offenen Lernen". Eigentlich haben wir schon immer viel mit den Computern an unserer Schule gearbeitet, weil unsere beiden Klassenleiter für den Computerraum zuständig sind und uns immer als "Versuchskaninchen" benutzt haben - das geben sie sogar zu!!!

Wir waren die erste Klasse, die einen Computer-Führerschein machen konnte, wir waren die ersten, die einen richtigen Internet-Lehrgang gemacht haben und viele von uns haben deshalb auch im Offenen Lernen den Kurs bei unseren beiden Lieblingslehrern gewählt: HTML-Programmierung.

Auch hier haben sie sich wieder etwas ausgedacht: Wenn man zum Schuljahresende eine eigene kleine Internet-Site mit mehreren Seiten, einem richtigen Impressum und Links ins Internet programmiert hat, wird man "Junior-Webmaster" und bekommt wieder einen Führerschein- klar, dass wir die Karte auch in unserer Sammlung haben wollen!

Auf jeden Fall werden wir auch über unseren Segeltörn im Internet berichten, dazu haben wir Lap-Tops mit und Handys und Digital-Kameras usw. Über die letzte Klassenfahrt haben wir auch schon online berichtet, aber da haben wir nur die Texte getippt, den Rest haben die Lahrer gemacht. Jetzt werden wir viel mehr alleine machen. Aber die "Schluss-Redaktion" haben die beiden "Pädagogen" sich vorbehalten!

Halten wir mal fest: Das Programmieren macht viel Spaß!

Zurück zur Auswahlseite