Mit der Josina Elisabeth auf Klassenfahrt - Vorbereitungen und Schülertexte

Wir fangen Krebse

(UND ESSEN SIE ALLE AUF!!!

von Isaac, dem Meister aller Krebse

Am Mittwoch sind wir trocken gefallen. Am Anfang habe ich gedacht, dass die Angler in den Tagen was fangen. Julian, Christian und Nadine hatten eine Angel mit. Ich bin kein super Angler dafür kann ich Krebse fangen. Ich hatte keine Werkzeuge zum Krebse fangen. Aber Gott sei Dank hatte ich Wijnand. Denn er gab mir Seile und Gewichte.

Philip inspiziert Leinen und Köder

So konnte ich Krebse fangen. Köder hatten wir im Kühlschrank (Wurst). Bemerkung der Lehrer: Die war eigentlich für den menschlichen Verzehr bestimmt!!! Das Wasser war nur 1,30 m tief. Nun brauchte ich einen Käscher von Julian. Schon hatte ich alles, was ich brauchte, um ein Paar Krebse zu fangen. Ihr fragt euch bestimmt, wie ich das angestellt habe. Kein Problem, ich erkläre es euch:

Und so geht es. Natürlich habe ich das vom Schiff aus gemacht. Andy, Christian und Fabian haben mir dabei geholfen. Dann kam auch Jenny H. zur Hilfe. Alle waren am Krebsfangen interessiert. So musste ich Köder für die anderen bauen. Am Ende hatten wir 35 Krebse. Die Krebse musste ich schließlich selber Kochen, weil keiner wusste, wie das geht. Hier sind ein paar Fotos:

Reiche Beute aus dem Watt

Gleich kocht das Wasser....

...und dann duftet das gesamte Schiff

Erster Test direkt in der Pantry

Dann stürzen sich alle auf die Leckerbissen

Issac zeigt, wie man sie knackt

Zurück

Zurück zur Auswahlseite

Außerschulischer Partner: ADAC-Yachtschule Udo Rahmann