Mit der Store Baelt durch die Waddenzee

Kapitel 4: Der letzte Schlag

Jetzt muss die Landverbindung her, eine "Spring", eine Leine also, die von vorn nach achtern geht und dort auf einem Poller belegt ist. An einer solchen Leine, offiziell "Vorspring" genannt, kann sich das Schiff dann mit Hilfe der Maschine an den Kai legen, "Eindampfen in die Vorspring" - so heißt das Manöver korrekt.

Vorn wird gleichzeitig die Vorleine befestigt und der erste kann an Land klettern . Chrissi übernimmt diese Aufgabe und bekommt dann am Heck die Achterleine, die er...

...über einem Poller hinter dem Schiff wirft. Wenn alle diese Leinen gut durchgesetzt sind, liegt das Schiff unverrückbar am Kai. Wir sind fest!

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze.