Mit der Store Baelt durch die Waddenzee

Kapitel 4: Der letzte Schlag

Endlich der Bus - viel Verkehr unterwegs, lange Staus, aber jetzt ist er da. Alles rein und dann geht es los! Annika macht unterwegs die Stewardess und jeder bekommt noch etwas aus der Fresskiste auf die Hand, so sparen wir uns den ansonsten obligatorischen Halt bei McDonalds - und bei Annika schmeckt es viel besser!

Tja, und der Rest ist schnell erzählt: Kaum angekommen sind alle schon wieder weg, in alle Richtungen verstreut. Schnelles Tschüss - und dann ab ins Pfingstwochenende. War ´ne schöne Fahrt, hat viel Spaß gemacht, war spannend und - nix passiert, alle wieder gesund in den Armen ihrer Eltern.

Die letzten Schulwochen vergehen wie im Flug, viel Arbeit um für den ersehnten Abschluss zu kämpfen und so stehen wir zusammen kurze Zeit später beim Fototermin auf dem Treppchen - Schuljahr zu Ende, schöne gemeinsame Zeit, sechs lange Jahre mit vielen Höhen und (wenigen) Tiefen - Kinder, ich werde euch vermissen und ich wünsche euch alles Gute

Mast- und Schotbruch für euer weiteres Leben, bleibt auf Kurs und hütet euch vor den Untiefen - denen im Watt und denen im Leben,

euer Käpt´n Kalle

Weiterlesen is nicht!

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze.