Brücken? Ich liebe Brücken!

Etappe 4: Veendam, nix als Veendam und trotzdem jede Menge...

Zwischen den Feierlichkeiten sind natürlich Radtouren angesagt, Bewegung ist wichtig und außerdem interessiert mich der Zustand der Strecke. Dabei kommt zutage dass der Hafenmeister nicht so ganz die Wahrheit gesagt hat als er die Sperung nur allein auf die Brücken in Stadskanaal schob - auch in Veendam und Wildervanck wird noch fleißig gearbeitet!

Mehrere Brücken sind gesperrt, vielleicht sind es ja auch nur Wartungsarbeiten die den Betrieb selbst nicht beeinträchtigen - wer weiß? Nach meinen Erfahrungen von der Passage vor ein em Jahr bin ich da für jedes Wunder offen, damals reparierte sich eine defekte Schleuse über Nacht selbst - so ist das hier im Land der Kanäle und Moore.

Selbst direkt am Yachhafen wird an den Brücken geschraubt und gehämmert. Ich glaube es erst wenn wir sie alle am Montag passiert haben, ohne jetzt in Pessimissmus zu machen - hier sind wir noch nicht durch! Bertus, unser Hafenmeister, ist da ganz optimistisch. Warten wir´s ab!

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0