Brücken? Ich liebe Brücken!

Etappe 5: Von Veendam oder besser: Durch Veendam, das alleine brauchte einen Tag!

Während wir noch auf die nächste Brücke warten kommt hinter uns die Beste Vaart langsam hoch, der zweite Teil des Konvois schleust zu Berg und die orangenen Brückenmännchen machen schon mal die Brücken zwischen uns fertig zum Heben.

Dann kommen sie und schieben sich durch den engen Kanal und wir können gemeinsam auf die Problembrücke Nummer 4 warten - oder war es die fünfte - eigentlich egal, es waren viele. Mal wieder liegt ein Dauerlieger im schmalen Kanal. Da ist eigentlich auch nichts gegen einzuwenden, nur manche legen ihre Boote so ungeschickt dass man kaum die Kurve kriegen kann, etwa dicht hinter eine Brücke oder versetzt zu einem Boot auf der anderen Seite. Eigentlich ziemlich doof, ist schon so eng genug.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0