Sommertörn 2011 - Wir machen rüber - ab in den Osten

Etappe 2: Von Magdeburg die Elbe stromab nach Dömitz

Abends geht es per Rad nach Wust - noch nie gehört? Ich auch nicht aber unter Insidern ist die Sommer-Schule Wust ein Begriff - und da gibt es heute ein Konzert - Philipp Weihrauch und Jule Rosner musizieren auf Barockcello und Cembalo, in der Kirche zu Wust. Bach, Telemann und Vivaldi stehen auf dem Programm.

Die Hinfahrt (13km) geht über die alte Elbe und über den neuen Radweg. Doch plötzlich stehen wir auf einer vielbefahrenen Bundesstraße - ohne Radweg, der weiße Strich endet direkt in der Grasnabe. Nach zwei Kilometern geht dann rechts ein Radweg im Bau weiter. Dicke Betonplatten hat man hier neben die Autotrasse gelegt, das wird mal schön doch im Augenblick fehlen an einigen Stellen noch Anschlussstücke - etwas mühsam. Das Stück entlang der B 188 werden wir uns bei der Rückfahrt sparen, da machen wir lieber einen Umweg.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0