Sommertörn 2011 - Wir machen rüber - ab in den Osten

Etappe 3: Von Dömitz auf der Müritz-Elde-Wasserstraße MEW nach Waren

Nee, oder? Kann doch wohl nicht sein - das waren meine ersten Gedanken als diese Brücke langsam hinter einer Kurve auftaucht. Doch dann kam auch die grüne Tonne ins Blickfeld und inzwischen hatte ich die Situation auch auf der Karte wiedergefunden: Der Kanal macht eine 90-Grad-Kurve nach Backbord und die niedrige Brücke führt über einen Altarm. Schreck lass nach!

Schleuse Güritz bei Kilometer 22,5 - neu instand gesetzt oder ertüchtigt (wie man heute gerne sagt) oder rekonstruiert (wie man früher in der DDR sagte) - aber noch nicht im Automatik-Betrieb. Der Schleusenwärter fährt die Schleuse sofort nach unten als wir um die Kurve biegen.

Zeit einen Blick auf die Baustelle zu werfen - man baut noch am Wehr, das muss ebenfalls erneuert werden. Es rauscht ganz schön und ich traue mich etwas näher an den Absperrzaun.

Da tobt und tost es, das ist nicht von schlechten Eltern! Sicher eine anspruchsvolle Aufgabe hier bei laufendem Wasser ein komplett neues Wehr zu installieren.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0