Sommertörn 2011 - Wir machen rüber - ab in den Osten

Etappe 3: Von Dömitz auf der Müritz-Elde-Wasserstraße MEW nach Waren

Und das klappt! Zum Glück ist Ute mit an Bord und zusammen machen wir das Boot in Rekordzeit fest, alle Fenster und Luken sind schon zu und wir sind gut auf den großen Regen vorbereitet. Und der prasselt dann auch auf uns nieder. Gemütlich mit Espresso und Tee sitzen wir am Tisch und "genießen" das Naturschauspiel. Das Wasser stürzt mal wieder nur so vom Himmel. Hoffentlich bleibt die Gegend um Rostock heute verschont, da ist schon seit Tagen Land unter. Skipper die aus dem Berliner Raum kommen erzählen wahre Schauermärchen von den Auswirkungen.

Unsere Kalkulation geht auf: Geschleust wird erst als der Regen vorbei gezogen ist, dafür aber volle Haus! Neben den drei Motorbooten sind auch noch zwei Segler in der Kammer. Die kamen kurz vor Ende des Schauers an und haben mir echt leid getan, teilweise ziemlich schutzlos bei einem derartigen Regenguß...

Kommt die Sonne dann aber schon mal raus wird es sofort richtig warm, da schmeisst man alles von sich, vor allem die Regenjacken, da ist wieder T-Shirt angesagt. Einer der Segler geht bei uns längsseits, gemeinsam haben wir ganz vorn die Wellen abgeritten....

weiterlesen

3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0