Sommertörn 2011 - Wir machen rüber - ab in den Osten

Etappe 5: In Schwerin und um Schwerin herum

Der Durchstich darf nur mit 6km/h befahren werden, die großen Ausflugsschiffe geben Signal oder melden sich auf Kanal 10. Parallel dazu führt der "lange Graben" durch den Damm, allerdings nur für kleine Boote. Über ihn kommt man in die Ziegelseen und über den Heidensee und den Stangengraben wieder auf den Inneren See.

Blick auf den Innensee, nach Süden und daher gegen die Sonne. Vorn rechts die Stege des kleinen Hafens und der Anleger der Weißen Flotte.

Die Einfahrt in den Durchstich von Norden, also aus dem Außensse kommend, vom Boot aus gesehen. Rechts davon ist die Einfahrt in den Langen Graben, wie gesagt: Nur für kleinere Boote. Die offizielle Tiefenangabe liegt bei 0,7m, es soll einiges mehr sein aber ausprobieren wollte ich das nicht!

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0