Sommertörn 2011 - Wir machen rüber - ab in den Osten

Etappe 8: Von Wolfs- nach Henrichenburg - MLK und DEK

Der neue Anleger liegt an einem wichtigen Fußweg - von hier geht es schnurstracks vom Bahnhof zu einem Fußgängertunnel unter dem Kanal - und der endet auf dem Werksgelände von VW. Also kommen schubweise zum Schichtwechsel wahre Menschenmassen an der Tremonia vorbei. Als ich zufällig am Morgen die Motorklappe geöffnet habe und den Ölstand kontrolliere bleiben mehrere Männer stehen und sind begeistert als ich eine Lobeshymne auf meinen SDI 75-5 anstimme, ja ein guter Motor, der ist zuverlässig, millionenfach bewährt, klasse Maschine, gute Entscheidung von Ihnen - das alles bekomme ich zu hören - und hoffe dass das auch alles zutrifft.

Letzter Blick über den Kanal - jetzt geht es weiter. Ich bin wieder nicht dazu gekommen mir das "Autoland" anzusehen, auch phaeno habe ich nicht gesehen - man muss auch den Mut haben sich etwas für den nächsten Besuch zu lassen. Aber nun weiter, Leinen los und ab in Richtung Hannover. Und wieder durch Süllfeld...

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0