Berlin - Sommertörn 2012

Etappe 1: Erst mal hinkommen

In breiten Windungen schlängelt sich der ausgebaute Kanal am Teutoburger Wald entlang. Es war eine Katastrophe als hier gebaut wurde - kaum ein Durchkommen, eine Engstelle an der nächsten, überall Bagger und Schuten und Schlepper - ein Albtraum! Jetzt ist das Fahren hier natürlich klasse, viel Platz, kein Stress, viele Anlegemöglichkeiten und alles was das Herz des Skippers so begehrt.

Großer Anleger für Kleinfahrzeuge bei Kilometer 107, gleich klug kombiniert mit einem großen Wohnmobilhafen. landseitig wird die Anlage auf jeden Fall gut angenommen. Alles hier in Riesenbeck, direkt am Teutoburger Wald.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0