Berlin - Sommertörn 2012

Etappe 4: Durchs Havelland - des Heiligen Römischen Reiches Streusandbüchse
Über die Potsdamer Havel nach Berlin

Schön auch das Fernseh-Programm an Bord - denn in der Ferne und in der Nähe sieht man allerhand: Fahrgastschiffe passieren, manchmal mit wild winkenden Menschen...

...richtig schöne Schiffe wie dieser Backdecker vor dem richtig schönen Hintergrund der märkischen Wälder...

...und natürlich dann und wann auch so was hier, die Blue, schön schnell aber so schlecht getrimmt dass die Passagiere nur den Himmel sehen und der Skipper einen riesigen toten Winkel hat - und wir die Querwellen. Aber man kann nicht alles haben. Natürlich kommen die Enten und die Schwäne vorbei, springen die Fische aus dem Wasser, summen am späten Abend die Insekten - aber die haben uns bisher ziemlich in Ruhe gelassen (Toi toi toi).

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0