Berlin - Sommertörn 2012

Etappe 4: Durchs Havelland - des Heiligen Römischen Reiches Streusandbüchse
Über die Potsdamer Havel nach Berlin

Noch einmal Schwielowsee - es ist einfach Ankerwetter! Plötzlich großer Schreck! Eine riesige weiße Wolke steigt aus dem Wald, als ich die Kamera endlich startklar habe (meine Lieblings-Akkus waren im Ladegerät) hatte der Wind die Wolke schon verblasen - Waldbrand? Wir haben nichts mehr gehört, keine Martinshörner, kein Löschflugzeug tankte im Schwielowsee auf und nach etwa 10 Minuten war der Spuk auch komplett vorbei. Was war das? Keine Ahnung...

Nach zwei vollen Tagen vor Anker nur noch rote Lampen, allerdings unter Belastung. Ganz links leuchtet "Low battery" auf weil der Umformer läuft und Strom für die Espresso-Maschine umwandelt - da geht die Spannung schon mal auf unter 11,7V zurück, daher auch die rote LED in linken Mobile-Spannungsmesser der Bug-Batterie. Aus dieser nimmt der Umformer den Strom. Sein rechter Bruder ist für die Heckbatterie zuständig und darüber läuft der Kühlschrank. Wenn der sich gleich ausschaltet steigt die Spannung hier wieder auf über 12 Volt, auch die Bugbatterie ist dann mit 12,4 Volt oder ähnlichen Werten wieder mit dabei.

Schreck in der Morgenstunde beim Blick aufs Wasser: Hat die Algenblüte eingesetzt, Schluss mit dem Baden? Zum Glück nur eine Frage der Windrichtung, heute auflandig und daher treibt er alles in unsere Richtung. Nach einer Stunde ist der Spaß wieder vorbei und das Wasser so klar wie sonst auch. Das ging uns ja vor ein paar Jahren so: Einige warme Tage schön mit Baden, dann Algenblüte und damit war es vorbei mit dem Schwimmen ums Boot...

Wir müssen uns vom Schwielowsee endgültig verabschieden. Viele Tage haben wir hier, mit kurzen Unterbrechungen vor Anker gelegen, immer in der kleinen Bucht vor Schloss Petzow und immer bewacht von den verspielten Türmchen des Baudenkmals. Aber irgend wann müssen wir mal weiter kommen, Richtung Berlin.

weiterlesen

2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0