Berlin - Sommertörn 2012

Etappe 6: Berlin - Teltow-Kanal und Landwehrkanal

Bendler-Block - trutzige Architektur - während des Dritten Reiches Sitz des Allgemeinen Heeresamtes. Hier arbeiteten die Widerständler des 20. Juli und hier wurden sie auch hingerichtet. Im Hof gibt es ein Ehrenmal für die dort erschossenen Offiziere. In den letzten Kriegstagen war hier der Gefechtsstand für Berlin, am 2. Mai 1945 wurde das Gebäude von der Roten Armee besetzt. Seit 1993 ist es der zweite Dienstsitz unseres Verteidungsministers - einige der Minister residieren ja in Bonn UND Berlin. Nicht weil es ihnen Spaß macht sondern weil sich damals der rheinische Klüngel durchgesetzt hat und wir uns daher einen gigantischen Reisezirkus leisten. Ich habe neulich mal eine Kostenaufstellung gesehen die diesen Unsinn finanziell aufgeschlüsselt hat: Doppelte Immobilien, Mehrkosten für Personal, Reisekosten und vergeudete Zeit und Energie durch das ständige Hin und Her von Mensch und Material - heller Wahnisinn. Aber wir haben´s ja!

Parteizentrale der CDU - gläserner Block, bekannt aus Funk und Fernsehen. Gerade hat Frau von der Leyen ihre tolle Idee von der Zusatzrente verkündet, die Beitragssätze sollen zudem sinken - eine Verbeugung in Richtung F.D.P. - wenige Tage später erklärt sie sich dazu. Die Beiträge werden erst im Oktober fest gelegt. Sie können sinken - aber auch steigen!

weiterlesen

2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0