Rough Crossing - Fronleichnam 2012

2. Auf nach Enkhuizen

Andere greifen schon auf die Vorräte zurück - erst mal was essen. 12 Liter Fla in den unterschiedlichsten Variationen haben wir gebunkert, die müssen nun so langsam weg. Gerade kommt ein Segler vorbei. Seit einer geschlagenen Viertelstunde läuft er hinter der Tijdgeest her und wir hatten erst das Gefühl er wollte in Lee vorbei, möglich ist ja alles. Aber dann fallen wir etwas ab und er kann hoch an den Wind gehen und uns in Luv passieren.

Und so zieht er dann vorbei - er kann natürlich grundsätzlich höher an den Wind gehen als wir aber die Tijdgeest ist auch nicht von schlechten Eltern und so war der Spielraum doch eng, zu eng für den Skipper der Yacht. Aber jetzt klappt es.

Schönes Bild mit Halbwinder und Groß - so macht das Spaß. Der Himmel hat sich in der letzten Stunde verändert, die Wetterveränderung kündigt sich nun unübersehbar an.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem 2-Mast-Klipper Tijdgeest