Corona-Sommer Nummer ZWEI

Etappe 2: Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin - Stille Tage in Minden

Als dann auch noch die WaSchPo vorbeikommt und die Papiere sehen will, kennt die Begeisterung keine Grenzen mehr. Auch auf Seiten der Beamten, denn als die drei an Bord befindlichen Polizeifahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn in die Plicht fahren, staunt die Beamtin darüber, dass wir noch einen Einsatzwagen im grünen Design haben "Die gibt´s doch schon so lange nicht mehr, toll!". Ich frage, ob eine vollständige Kontrolle des Bootes möglich ist und da man Zeit hat, gehen wir gemeinsam die Ausrüstung durch. Natürlich unter scharfer Beobachtung der Enkel, die dann anschließend auch noch mal alles nachfragen. Sie haben zwar schon so ziemlich alle Ecken des Bootes erkundet, haben sogar schon im Kettenkasten gesessen, sind im "Keller" und dem Motorraum herumgekrochen - aber Rettungsschlinge und Notflagge etwa hatte ich ihnen bisher anscheinend vorenthalten. Nun kennen sie auch die.

Und der Erfolg: wieder ein Aufkleber, leider war die "von-innen-Fassung" nicht dabei, aber es zählt allein die Aussage!

weiterlesen

10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0