Corona-Sommer Nummer ZWEI

Etappe 2: Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin - Fahrtag Nr. 4

Stand-Up-Paddler zu Hauf, auch jene, die es (noch) nicht richtig können, üben hier auf der Bundeswasserstraße. Wo auch sonst?

Und die Kanuten im Pulk, hier wahrscheinlich Kanupolisten - nee, die müssen sich anders nennen, hört sich nach Monopolisten an - egal, also Menschen, die Kanupolo spielen. Die Tore stehen hier am Ufer und vorhin kamen mir schon zwei entgegen, die sich den Ball immer gegenseitig zugespielt haben während sie in einem Höllentempo über den Kanal fuhren. Sah anstrengend aus. Ist es wahrscheinlich auch.

Oooops, da ist es - 275 Kilometer gehen durch - Bergfest! Ich rechne mit 550 Kilometern, je nach dem wo ich denn nun in Berlin für meinen Heimaturlaub festmache. Und nun ist die Hälfte geschafft. Sagt das GPS - und Sterne lügen nicht, Satelliten auch nicht. Die haben diesen Vertrauensvorschuss der Volksseele mal so einfach übernommen. Grund für ein Gläschen Prickelwasser heute Abend. Jetzt nicht, denn ich bin bei Kilometer 163 - und da will ich tanken. Denn hier gibt es GTL, der Liter für 1,59€, ein guter Kurs. 215 Liter passen rein, dann stellt sich die Pistole ab. Davon habe ich 52 Liter schon vor dem Start gebraucht, bis hierher sind 140 Liter durch die Düsen gespritzt worden, der Rest ging für die Heizung drauf. Biofreier Diesel aus der Marina Rünthe, nun GTL, Shells synthetischer Diesel. Wasserklar, geruchlos und ohne jede Verunreinigung, die ja beim Diesel oftmals für Rauch und Qualm verantwortlich sind. Und: keine Nahrung für Bakterien! Und was den Verbrauch angeht: ich liege trotz der stundenlangen 12km/h-Fahrt unter 6 Liter pro Motorstunde, auch nicht schlecht.

weiterlesen

19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0