Corona-Sommer Nummer ZWEI

Etappe 3: Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin - Teil 2 - Fahrtag 8

Kilometer 47 - ein Altarm bildet eine kleine Insel, außerdem windet sich ein weiterer Wasserlauf schlauchartig ins Hinterland. Eine große geschützte Wasserfläche, ideal zum Ankern. Ich bin zwar erst anderthalb Stunden unterwegs, aber mir ist nach gemütlichem Lesen mit leiser Musik und sanftem Schaukeln. Also rein und langsam vortasten. Hier habe ich schon mehrfach geankert, mein Lesezeichen weist mir den Weg in eine schöne Ecke mit genügend Platz zum Schwojen. Das Eisen fällt und es wird ein Sommertag wie er im Buche steht.

Den ganzen Tag flattert es hier. Störche kommen zum Essen vorbei, große Greifvögel, die Reiher haben auch Hunger - nicht immer sieht man sie früh genug, nicht immer hat man Lust zum Aufspringen, nicht immer gelingt ein Foto.



weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0