Corona-Sommer Nummer ZWEI

Etappe 6: Der Finowkanal - Wiedersehen nach 18 Jahren

...von denen manchmal nicht mehr viel übrig geblieben ist.

Und hier ist auch nicht mehr viel übrig - immer noch sieht man diese verfallenen Gebäude, mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es noch verlassene Ruinen. Und hier sogar an einer exponierten Stelle, denn das Haus steht direkt am Wasser in unmittelbarer Ortsnähe. Eigentlich eine Schande, aber vielleicht auch ein Objekt der noch an viele Stellen schwelenden Rechtsstreitigkeiten zwischen den verschiedenen Altbesitzern. Ist schon kompliziert, wenn die Unterschiede zwei völlig verschiedener Systeme plötzlich aus- oder besser angeglichen werden müssen ohne dass schreiendes Unrecht geschieht.

weiterlesen

19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0